Glasgestalter G. Jo. Hruschka
G. Jo Hruschka
1957 Geboren 1973 - 1976 Staatl. Fachschule für Glas/Zwiesel - Glasmalerei 1976 Landessieger im Leistungswettbewerb der Handwerksjugend 1976 - 1978 Staatl. Fachschule für Glas/Zwiesel - Glasgestaltung 1978 - 1983 Firma Rimpler - Akkordarbeit als Glasmaler unter Anleitung des Vaters Anton Joachimsthaler 1983 6-monatige Studienreise nach Amerika 1984 - 1987 Firma "Valentin Eisch", Abt. Poesie-Malerei Zusammenarbeit mit Erwin Eisch 3-monatige Studienreise nach Amerika seit 1988 freischaffend tätig 1989 Gründung der Künstlergruppe "Frei-Hand" Versch. Aktionen und Gemeinschaftsausstellungen 1989 Teilnahme an der Sommerakademie "Bild-Werk" in Frauenau Keramik und Lyrik bei Peter Kobbe 1990 / 1991 Kursleiter an der Sommerakademie "Bild-Werk" - Glasmalerei 1991 Mitbegründer des Atelier "Männerhaut" in Frauenau seitdem im Atelier tätig 1995 Glassymposium Frauenau 1999 Pöschl - Glaspreis 2000 Kunst im öffentl. Raum - Vilshofen 2000 1. Preis WERU - Glaskunstpreis 2001 Eröffnung der Galerie "Männerhaut" in Frauenau; seitdem im Atelier tätig 2001 Kunst im öffentl. Raum Bad Griesbach 2004 Pöschl - Glaspreis 2005 Kunst im öffentl. Raum Glasmuseum Frauenau 2007 Kunst im öffentl. Raum Schloss Buchenau